Menü
Menü

Campingurlaub in Thüringen direkt am Hohenwarte-Stausee

open.jpg
open.jpg

Wieder geöffnet!

Sehr geehrte Urlauber, Gäste, Freunde und Kunden

unserer Campingplätze, Verleih-Stationen, Restauration und unseres

Camping-Eck in Saalfeld,



Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Einrichtungen wieder öffnen dürfen, nachdem wir monatelang mit teilweise sinnfreien Berufsverboten belegt waren.

Vorab klarstellend darf ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich kein Corona-Leugner, kein Rechtsradikaler oder Neonazi bin und ich mich hiermit bei all unseren Gästen und Kunden bedanke, die uns trotz aller Beschränkungen die Treue gehalten haben.



Dieser Dank gilt aber auch meinen Mitarbeitern und ihren Familien, für die die letzten Monate ein Irrgang zwischen Bangen, Hoffen und Restriktionen war.



Dieser Dank gilt ausdrücklich nicht der Bundesregierung und der sogenannten Ministerpräsidentenkonferenz, da diese viel zu viele Menschen in der Pandemie allein und im Stich gelassen hat - andererseits aber Lobbyisten Zugeständnisse eingeräumt hat, die schlicht und ergreifend nicht nachvollziehbar waren und mehr mit ihren eigenen Machtkämpfen (z.B. Kanzlerkandidatur), als mit der Lösung real existierender Probleme beschäftigt war.



Als Landesvorsitzender des Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Thüringen danke ich aber auch Herrn Minister Tiefensee und Frau Ministerin Siegesmund, die sich teilweise in persönlichen Gesprächen in unsere Verbandsarbeit zur Bekämpfung der Pandemie eingebunden und nachhaltig eingesetzt haben, währenddessen unsere Schreiben, Forderungen, Bitten und konstruktive Hinweise an die Thüringer Staatskanzlei und an das Thüringer Gesundheitsministerium abwertend abgetan wurden, obwohl die Campingbranche in Thüringen inclusive ihrer Dauercamper ca. 2,8 Millionen Übernachtungen aufzuweisen hat.



Dies sollte Eingangs nicht unerwähnt bleiben, bevor ich auf das noch bestehende "Regelwerk" zur Öffnung unsere Einrichtungen, bezüglich der noch bestehenden Pandemie, eingehen möchte.



Zur Öffnung unserer Campingplätze und Einrichtungen folgende Hinweise:



Es gibt keine! Test- oder Impfpflicht beim Besuch der Campingplätze im Gegensatz zu anderen Bundesländern, wo alle 48 Stunden ein tagesaktueller Test erforderlich wird

Der anreisende Gast hat lediglich zu erklären, dass er sich nicht in Quarantäne befindet und seines Wissensstandes entsprechend kein "Corona" hat

Dies gilt auch für unsere Dauercamper, welche sich im Vorfeld über unsere "Corona-Mail" anmelden. (corona@camping-neumannshof.de; corona@camping-saalthal-alter.de)

Die Anmeldung und Abrechnung aller Gäste sollten möglichst kontaktarm erfolgen

In der Rezeption und in den Sanitärbereichen sind Mund-Nasenbedeckungen zu tragen 

Personengruppen müssen die Abstandsregeln einhalten

Unsere Verkaufsstellen und Restauration nehmen schrittweise den Gastbetrieb wieder auf 

Der Bootsverleih ist wieder geöffnet

Der Fahrrad- und E-Bike-Verleih ist wieder geöffnet

Über unser "Camping-Eck“ können nach wie vor die gewohnten Dienstleistungen und Waren bezogen werden. (An- und Umbauten an Freizeitfahrzeugen, Gas- und Elektroprüfungen, Erwerb von Freizeitartikeln etc.)

Wohnmobilverleih und Besichtigung ist möglich



Die ersten Gäste stehen bereits in den Startlöchern und meine Mitarbeiter und ich freuen uns, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Teilen Sie uns bitte mit, wenn es aus Ihrer Sicht nach der langen Ruhepause etwas zu verbessern gibt und bedenken Sie aber auch hierbei, dass wir unter den Folgen der Pandemie genauso gelitten haben wie Sie.



Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und Freunden alles Gute und der Campingsaison 2021 einen guten und "gesunden" Verlauf.



Dipl. Ing. Reinhard Schniz

 
 

CORONA-UPDATE 11.05.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,              

verehrte Gäste unserer Restaurants, 

verehrte Campingplatzbesucher und                                                 

Nutzer unserer verschiedenen Verleihstationen



auf Grund der aktuellen Pandemie-Lage dürfen wir unsere Plätze Himmelfahrt leider noch nicht wieder öffnen - da das Infektionsschutzgesetz touristische Übernachtungen erst ab einer Inzidenz unter 100 zulässt.

Sollten Sie allerdings schon unterwegs sein oder kurz vor der Schranke des Campingplatzes stehen − werden wir eine Pandemiegerechte Lösung finden um Ihre Fahrtüchtigkeit wiederherzustellen. 

Bereits gezahlte Reservierungsgebühren werden wir kulanter Weise auf Ihren nächsten Aufenthalt verrechnen - bitte setzen Sie sich hierzu noch einmal mit uns per Email in Verbindung.

Wir hoffen aber sehr darauf, Sie dann endlich zu Pfingsten begrüßen zu dürfen.

Unser Restaurant in Neumannshof & der Imbiss am Alter öffnen am Donnerstag (13.05.21) mit verschiedenen leckeren Speisen "TO GO" von 11:00 - 19:00 Uhr.

Sollten Sie den Hohenwarte Stausee noch nicht per Boot erkundet haben - steht Ihnen unser Bootsverleih ab Donnerstag (13.05.21) 9 Uhr zur Verfügung. Ob sportlich per SUP, 2-er / 4-er Kajak & Tretboot oder lieber etwas schneller mit dem 15 PS Motorboot. 



Liebe Dauercamper,

Sie haben die Möglichkeit Ihren Stellplatz nach Anmeldung unter corona@camping-saalthal-alter.de bzw. corona@camping-neumannshof.de aufzusuchen.

Aus hygienischen Gründen schalten wir Ihre Karte für das Sanitärgebäude während des angemeldeten Zeitraums frei. Hierzu melden Sie sich bitte in der Rezeption, welche täglich von 8.00 − 18.00 Uhr besetzt ist.

Eine Wochenweise Verlängerung ist aufgrund der lückenlosen Kontaktnachverfolgung leider nicht mehr möglich. Für den Fall einer verspäteten Anreise oder vorzeitiger Abreise, bitten wir Sie, sich an der Rezeption zu melden bzw. eine E-Mail zu schreiben.

Bitte beachten Sie − dass momentan NUR die eingetragenen Personen laut Vertrag den Campingplatz betreten dürfen.


Auf ein baldiges und gesundes Wiedersehen in unseren Einrichtungen

verbleibe ich


Hochachtungsvoll

Ihr Reinhard Schniz (Dipl. Ing.)

 

Camping und Corona

Sehr geehrte Damen und Herren,

verehrte Gäste unserer Restaurants,

verehrte Campingplatzbesucher und

Nutzer unserer verschiedenen Verleihstationen,



Zunächst darf Ich Ihnen auch in Namen meiner Mitarbeiter ein Gesundes Neues Jahr wünschen.

Ob es ein erfolgreiches Jahr wird liegt wohl in der Ermessensweise des Betrachters.

Erfolgreich ist es wohl dann, wenn Sie und Ihre Verwandten, Bekannten und wir alle gesund bleiben und wenn wir nach dem ideologischen Irrsinn, welcher derzeit verbreitet wird, unser eigenständiges Denken und Handeln nicht verloren haben.

Wir möchten nicht, dass unsere Campingplätze, und hier spreche ich auch als Landesvorsitzender der Campingwirtschaft, zu einer medialen Showbühne mutieren,

welche von Politikern ohne Berufs- und Bildungsabschluss beherrscht wird.

Bevor ein falsches Bild entsteht - wir sind keine Corona-Leugner, Querdenker, Rechtsradikale, keine Parteiunterstützer (welcher Partei auch immer) −

Nein! Wir sind selbstständige Tourismus- und Handelsunternehmen,

die das, was Sie machen, gerne tun und das für und mit Ihren Gästen, also Ihnen!

Somit freuen wir uns schon jetzt auf Ihren Besuch und möchten Ihnen einige Fragen beantworten, die bereits jetzt an uns herangetragen wurden:

-       Wir werden an den Hygieneregeln des vergangenen Jahres festhalten  was das Tragen des Mund-/Nasenschutzes in den Sanitäreinrichtungen und Rezeptionsbereich angeht und werden Desinfektionsmittel bereitstellen

-       NEIN!! Es besteht keine Impf-Pflicht!

-       NEIN!! Sie benötigen keinen Quarantänen-Nachweis

(Was dies angeht ist es völlig ausreichend, wenn Sie das gewollte Miteinander und das Wohl und den Gesundheitswunsch der anderen Gäste respektieren. Dies betrifft insbesondere die Abstandsregeln)

-       Sanitärzusätze müssen nach wie vor voll biologisch abbaubar sein

-       Es werden alle Anfragen ob eMail oder über das Buchungsportal  Resavio beantwortet

-       Es gibt auch in diesem Jahr zu bestimmten Zeiten     Mindestaufenthaltsdauern

-       Im Restaurant wird wieder mit Bestellsystem gearbeitet außer bei "Vollbedienung" zu Feierlichkeiten

-       Der Bootsverleih findet auf beiden Campingplätzen statt

-       Die Jahresverträge für unsere Langzeitcamper werden im Februar/März angeboten

-       Die Anmelderegelung für Jahresgäste wird beibehalten

Beachten Sie bitte, dass wir an die Schließregelung des Landes gebunden sind und sorgen Sie auch selbst dafür, dass diese nicht unnötig lang sind.

Halten Sie deshalb sinnvolle Hygieneregeln ein und zeigen Sie Rückgrat und Widerstand, wenn es um sinnloses Reglementieren und Bevormunden geht!

Auf ein baldiges und gesundes Wiedersehen in unseren Einrichtungen

verbleibe ich



Hochachtungsvoll

Ihr Reinhard Schniz (Dipl. Ing.)



 

CORONA-UPDATE 17.12.2020

Sehr geehrte Jahrescamper der Campingplätze Neumannshof und Saalthal Alter,

wir hoffen, dass es Ihnen gesundheitlich gut geht.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass auf Grund der aktuellen Verordnungen und Beschränkungen des Freistaates Thüringen und der beiden Landkreise momentan keine Übernachtungen auf unseren Campingplätzen erlaubt sind. Aus diesem Grund sind auch die Sanitärgebäude wieder zu schließen. Sie können sich tagsüber nach Anmeldung in Ihrem Wohnwagen bzw. Bungalow aufhalten, müssen jedoch über Nacht den Campingplatz wieder verlassen.

Eine Anmeldung per Mail unter corona@camping-neumannshof.de  bzw. corona@camping-saalthal-alter.de ist weiterhin zwingend erforderlich.

Diese Regelung betrifft auch die Weihnachtsfeiertage und die Silvester- und Neujahrsnacht.

Betrachten Sie bitte, wie alle Regelungen der bestehenden Corona-Schutz-Verordnungen, zum Schutz Ihrer Gesundheit und der Ihrer Angehörigen und Mitmenschen.

Wir bitten eindringlich um Einhaltung der Maßnahmen!

Alle weiteren Änderungen werden wir über unsere Internetseite www.camping-hohenwartestausee.de bekannt geben.

Bitte bleiben Sie gesund und am besten zu Hause, damit wir hoffentlich im kommenden Jahr zur Normalität zurückkehren können.

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch in ein hoffentlich bald „coronafreies“ Jahr.



Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Schniz und die

Teams der Campingplätze 

 
AnzeigeWebseite.jpg
AnzeigeWebseite.jpg

NEU *** Wohnmobile mieten *** NEU

Liebe Campingfreunde,

dieses Jahr ist alles anders. Was uns selbstverständlich schien, ist es plötzlich nicht mehr. Das merkt der eine oder andere natürlich auch bei der Urlaubsplanung. Auslandsaufenthalte sind ungewiss. Und Urlaubsziele in unseren europäischen Nachbarstaaten meist frühzeitig ausgebucht.

Vielleicht haben Sie in der Vergangenheit immer mal mit dem Gedanken gespielt sich ein Reisemobil zuzulegen, oder zumindest zu mieten.

Hierfür ist die Gelegenheit nun optimal.

Mit einem Reisemobil sind Sie frei und ungezwungen, Abstandsregeln sind kein Problem. Sie haben ihre eigenen vier Wände um sich. Ihr persönliches Reich. Und das bringt Sie auch noch an die interessantesten Gegenden unseres Landes, und zum Teil auch darüber hinaus.

Warum also dieses Jahr nicht sofort ein Reisemobil mieten?

Rufen Sie direkt an, die Nachfrage steigt zusehends.

Ihr Team von

HIER ERFAHREN SIE MEHR

www.wohnmobile-thüringen.de

 
 

Unsere Campingplätze

In absoluter Ruhe können Sie die Schönheit der Landschaft in Thüringen mit Bergen, Wasser und Wald genießen. Campingurlaub direkt am Thüringer Meer. Freizeiterlebnis für die ganze Familie und Freunde.

 
 
 
 
 
Sprache ausw¨hlen
in deutscher Sprachein english languagein de Nederlandse taalen langue françaisepå dansk sprog
Firma Schniz: +49 (0) 3671 / 62 57 90